Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB
Kirschen
ErzeugungVerarbeitungEinkauf und KennzeichnungZubereitung und LagerungGesund EssenVerbraucherschutz

Die aid-Ernährungspyramide

Gut essen und trinken mit der aid-Ernährungspyramide - wie geht das?

Die flexible aid-Pyramide bietet eine gute Möglichkeit zu prüfen, ob eine Mahlzeit sowie die gesamte Tageskost ausgewogen und gesund sind. Unterschiedliche Ebenen mit Lebensmittelgruppen, Ampelfarben von rot bis grün sowie Portionsangaben zeigen, welche Lebensmittel täglich und in welcher Menge in den Magen wandern sollten.

Die aid-Ernährungspyramide
Idee: S. Mannhardt
Copyright: aid infodienst
Die Lebensmittel sind in der aid-Ernährungspyramide auf sechs verschiedene Ebenen verteilt: Die Basis der Pyramide und somit auch Ihrer Ernährung bilden die Getränke. Es folgen an zweiter Stelle Gemüse und Obst, an dritter Stelle Getreide, Getreideprodukte und Kartoffeln. Tierische Lebensmittel - Milch, Milchprodukte, Fisch, Fleisch und Wurstwaren - sind an vierter Stelle platziert. Sie sollten maßvoll verzehrt werden. Sparsamer Einsatz ist für Fette und Öle angeraten. Süßigkeiten, Snacks und Alkohol finden sich dann in der Pyramidenspitze wieder. Das bedeutet nun nicht, dass sie "spitze" sind, sondern dass sie als "Extra" selten verzehrt und dann aber genossen werden können.

Die Pyramide fasst dies mithilfe der Ampelfarben zusammen:

  • Grün heißt freie Fahrt - für Getränke und pflanzliche Lebensmittel,
  • Gelb bedeutet Achtung - nur mäßig tierische Produkte,
  • Rot signalisiert bremsen - bei Fetten, Süßem, fetten Snacks und Alkohol.


Die Hand als Portion

Die aid-Ernährungspyramide enthält alle Lebensmittel in den richtigen Portionen, die für eine gesunde Entwicklung wichtig sind. Doch: Kleine Kinder essen wenig, große Kinder üppiger, Frauen essen weniger als Männer. Wie viel ist dann eine Portion? Hierfür gibt es eine einfache Messhilfe: die eigene Hand. Sie ist individuell verschieden, wächst mit und ist überall verfügbar. Machen Sie die Probe: wenn Ihr Steak beim Mittagessen genauso groß ist wie Ihr Handteller (ohne die Finger), dann dürfen Sie in Gedanken ein Portionskästchen Fleisch wegstreichen.


Das Handmaß

  • Eine Portion Brot (eine Brotscheibe) entspricht der gesamten Handfläche mit ausgestreckten Fingern.
  • Bei Beilagen wie Kartoffeln, Nudeln und Müsli ergeben zwei Hände voll eine Portion.
  • Eine Hand voll ist das Maß für Gemüse und Obst (z.B. Kohlrabi, Gurke, Apfel).
  • Zwei Hände - zur "Schale" gehalten - sind das Maß für zerkleinertes oder tiefgefrorenes Gemüse, Salat und kleine Früchte (z.B. Erbsen, Kirschen, Erdbeeren, Feldsalat).
  • Die Handfläche ist das Maß für eine Fischportion. Die Fleischportion kann etwas kleiner sein - etwa so groß wie der Handteller.
  • Süßigkeiten und Knabbereien für den Tag passen höchstens in eine Hand.
Hand mit Apfel
Zwei Hände zur Schale gehalten mit Salat


So viele Mahlzeiten sind ideal

Bei der Portionsgröße kommt es natürlich auch die Häufigkeit der Mahlzeiten an: Wer häufiger isst, braucht weniger pro Mahlzeit; wer seltener isst, braucht natürlich mehr auf einmal. Drei Haupt- und bis zu zwei Zwischenmahlzeiten sind besonders für Kinder optimal. Bei Erwachsenen dürfen es auch weniger Mahlzeiten sein. Vielen - vor allem Übergewichtigen - fällt es schwer die Zwischenmahlzeiten klein zu halten. Dann sollten es drei Hauptmahlzeiten und keine oder bis zu zwei kleine Zwischenmahlzeiten täglich sein.

Autorin: Dorle Grünewald-Funk, Ellwangen

 

Weitere Informationen auf aid.de

Logo aid.de

Ob Landwirtschaft, Lebensmittel oder Ernährung: Der aid infodienst bereitet Informationen aus Wissenschaft und Praxis verständlich auf, informiert umfassend und aktuell.

Stand: 08.09.2009
Link zum Medienshop; Link öffnet im neuen Fenster

Titelblatt: Die aid-Ernährungspyramide - Wandsystem mit FotokartenDie aid-Ernährungspyramide - Wandsystem mit Fotokarten (Bera-
tungsmaterial)

... mehr

Titelblatt: Die aid-Ernährungspyramide Richtig essen lehren und lernenDie aid-Ernährungspyramide Richtig essen lehren und lernen (Heft)

... mehr

Titelblatt: 5 am Tag - Spiel Das kunterbunte Spiel zur Gesundheitskampagne 5 am Tag - Spiel Das kunterbunte Spiel zur Gesundheitskampagne "5 am Tag" (Spiel)

... mehr

aid-Neuerscheinungen

Katalog

online blättern

per Post

Sammelabo

Nur nichts verpassen! Das Sammelabo Neuerscheinungen für aid-Hefte... mehr